Inhalt

Kantonale Stufentests

Was ist der Stufentest Luzern?

Der Stufentest Luzern ist eine freiwillige musikalische Standortbestimmung. Die Ziele des Stufentests sind: 

  • Eine persönliche Standortbestimmung
  • Ein Feedback-Gespräch mit einer Expertin/einem Experten für wertvolle, aufbauende Informationen zum Vorspiel und für Anhaltspunkte zur Weiterentwicklung
  • Des eigenen Könnens bewusst werden

Die Anforderungen der einzelnen Stufen sind vom Kanton Luzern bestimmt. Die Repertoirelisten und Theorieanforderungen finden sich auf der Website der Dienststelle Volksschulbildung Kanton Luzern.

Der Stufentest ist für Schüler/innen kostenlos.

Aufbau der Stufentests

Bei den Stufentests gibt es sechs Stufen, die sich in den Anforderungen unterscheiden. Die Stufe 1 ist die leichteste, die Stufe 6 die schwierigste Stufe. Zum Stufentest gehört das Vorspiel eines Pflicht- und Wahlstücks auf dem Instrument und die Beantwortung einiger Fragen zu Rhythmik und Gehörbildung im Rahmen des Vorspiels. Fragen zu Musiktheorie werden vorgängig zum Test schriftlich abgefragt.

Am Zertifikatskonzert wird allen Teilnehmenden, welche die Tests erfolgreich absolviert haben, das Zertifikat und das Abzeichen persönlich überreicht. Ausgewählte musikalische Beiträge umrahmen die festliche Veranstaltung.

Ablauf des Stufentests an der Musikschule Luzern

Gemeinsam mit der jeweiligen Lehrperson wird die Stufe des praktischen Vorspiels und der Theorie festgelegt. Die Stufe der Theorie darf eine Stufe unter der Praxis liegen. Die Teilnehmende/der Teilnehmer meldet sich zum Stufentest an über die Website der Musikschule.

Mit der Lehrperson werden die Vorspiel-Stücke und die theoretischen Inhalte vorbereitet. Freiwillig kann zur Vorbereitung der Theorie auch der Theoriekurs besucht werden.

In der Woche vor dem praktischen Stufentest wird der theoretische Teil des Stufentests an einem zentralen Ort in Luzern abgelegt. In der Stufentestwoche findet das Vorspiel der ausgewählten Stücke vor der eigenen Lehrperson und einer Expertin / einem Experten statt. Dabei werden auch einige Fragen zur Rhythmik und Gehörbildung gestellt. Im Anschluss erhalten die Vorspielenden ein aufbauendes Feedback mit Punkten zur Weiterentwicklung.

Am grossen Zertifikatskonzert in Kriens erhalten alle Absolventinnen und Absolventen das wohlverdiente Zertifikat und ein Abzeichen.

Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen!

Anmeldung 

zur Anmeldung

Anmelden bis: 11. November 2022

Freiwilliger Theoriekurs

Zur Vorbereitung kann ein freiwilliger Theoriekurs besucht werden. Dieser ist für Schülerinnen und Schüler der Musikschule Luzern wie auch der Stufentest kostenlos. Er findet statt an folgenden Daten:

  • Stufen 1 & 2: 11. Januar, 18 – 19 Uhr
  • Stufen 3 & 4: 21. Dezember & 18. Januar, 18 – 19 Uhr
  • Stufen 5 & 6: 21. Dezember & 18. Januar, 19 – 20 Uhr

Stufentest-Daten Schuljahr 2022/2023

Theorieprüfungen

  • 21. Januar 2023, Stufe 1-4, 9-12 Uhr
  • 25. Januar 2023, Stufe 1-4, 12-15 Uhr
  • 28. Januar 2023, Stufe 5-6, noch offen

Stufentests

  • 28.01.-03.02.23: Stufentests Stufe 1-4
  • 28.01.23: Stufentest und Theorie Stufe 5-6 (Regional)
  • 04.02.23: Zertifikatskonzert, Pilatussaal Kriens, Nachmittag

Zertifikatskonzert 2020/2021

Logo

 

 

 

Dokumente

Name
Stufentest_2022_2023_MS_Luzern_Kriens.pdf Download 0 Stufentest_2022_2023_MS_Luzern_Kriens.pdf